Logo Kamron GmbH

HP Newsbereich

Steigende PC-Verkäufe bei Hewlett-Packard

Der US-Konzern hat seinen PC-Absatz wieder steigern können und somit den Rückgang im letzten Vierteljahr etwas abbremsen können.

Um vier Prozent konnte HP den Umsatz mit Tablets, Desktop-Rechnern, Notebooks und Zubehör im 1. Quartal steigern. Entgegen den Erwartungen der Marktforscher, die weiter von einem schlechter laufenden PC-Geschäft ausgegangen waren, verkauft Hewlett-Packard wieder mehr Computer.

Laut Firmenchefin Meg Whitman steht HP \\\"... momentan so gut wie lange nicht mehr da...\\\". Bisher gehört der Computerriese zu den Verlierern des Trends hin zu mobilen Geräten wie Tablets und Smartphones. Aufgrund dessen hatte Whitman eine Neuaufstellung angestoßen, bei der weltweit, auch in Deutschland, insgesamt 34.000 Jobs wegfielen.

Im Vergleich zum Vorjahr meldete das Unternehmen einen Rückgang des Umsatzes von 1% auf ca. 20,6 Milliarden Euro, wobei die Branchenkenner mit einem noch höherem Rückgang gerechnet hatten. Zugleich hat der Konzern die Gewinnprognose für das laufende Jahr leicht angehoben, wodurch die Aktien im nachbörslichen Handel leicht zunahmen.

Als Stütze neben den PC-Verkäufen an Geschäftskunden erwiesen sich die Server. Das PC-Geschäft mit Privatkunden und der Absatz von Software und Services waren noch rückläufig. Ein weiteres Minus verzeichnete auch der Absatz von Druckern. Neben diesem Rückgang griffen aber die Sparmaßnahmen des Konzerns, wodurch der Gewinn um 16% auf etwa 1 Milliarde Euro anstieg. Durch neue innovative Tablets, PC\\\'s sowie Hybride aus beiden Geräten, die der Computerhersteller neu auf den Markt gebracht hat, wurde laut der Firmenchefin das Comeback angekurbelt.

HP wurde im Großen und Ganzen durch den branchenweiten Verkaufsrückgang bei den PC\\\'s besonders hart getroffen. Unter anderem wurden Kunden mit einem unklaren Kurs des alten Managements verschreckt.

Somit konnte der chinesische Konkurrent Lenovo HP im Jahr 2013 den Titel des weltgrößten Computerherstellers abluchsen. Dell ist nach HP der Drittplazierte auf dem Markt.

Ihr Kamron Team

Quelle: www.wiwo.de, www.hp.com